14 Patientenverfügung

 

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zum Podcast: #14

Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung. Themen, die zwar in unserer Gesellschaft nicht gerne „offen” besprochen werden, aber längst keine Tabuthemen mehr sind. Immer mehr Menschen machen sich Gedanken, was bei einem schweren Unfall oder einer schweren Erkrankung oder allgemein im Alter geschehen soll, wenn medizinische oder finanzielle Entscheidungen getroffen werden müssen, zu denen man selbst nicht mehr in der Lage ist.

HELP FM-Moderator Oliver Geldener und HELP FM-Redakteur Michael Schmidt geben zusammen mit dem Experten Frank Spade, Potsdamer Regionalbeauftragter für den Verein „Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen e.V.“ kurz BIVA, einen Einblick in das Thema Patientenverfügung und klären die wichtigsten Fragen.

Frank Spade
BIVA - Regionalbeauftragter
Hy.: 0163 86 48 937
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tschudistraße 8, 14476 Potsdam
www.biva.de 

 13 Portrait eines langjaehrigen Selbsthilfe Erfahrenen

 

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zum Podcast: #13

HELP FM-Moderator Oliver Geldener besucht Jörg Hecking - Ein HELP FM- Redakteur der ersten Stunde. Darüber hinaus ist Jörg langjährig aktiv in der Selbsthilfe. Im Interview teilt er seine persönlichen Erfahrungen: Suchterkrankung, Herzinfarkte, Schlaganfall - Wie hat ihm die Selbsthilfe dabei geholfen sich nicht unterkriegen zu lassen?

12 Ehrliches Mitteilen

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zum Podcast: #12

HELP FM-Moderator Oliver Geldener spricht in diesem Podcast mit Miriam. Sie hat im Februar im SEKIZ die Selbsthilfegruppe: „Ehrliches Mitteilen“ gegründet. Bundesweit gibt es schon 400 lokale Gruppen. Es kommt aus der Traumatherapie, ist aber Themen übergreifend für jeden geeignet. "Beim „Ehrlichen Mitteilen“ bekommt jeder Teilnehmer 10 Minuten, sich über sein Momentanes Erleben mitzuteilen (Gedanken, Gefühle, Körperempfindungen), dabei verzichten wir auf Geschichten aus Vergangenheit und Zukunft. Die Anderen hören dabei mit ihrer ganzen Aufmerksamkeit zu. So lernen wir nach und nach, dass es sicher ist uns Anderen mit Allem was in uns vorgeht mitzuteilen. Es entsteht Ruhe und Sicherheit im Miteinander. Es gibt eine kleine Einführung. Schweige-Runde zum Ankommen. Jeder wählt frei, wann er sprechen möchte.“ -Miriam

Ehrliches Mitteilen im SEKIZ:
jeden 2. Und 4. Freitag im Monat | 18:00 – 19:30 Uhr

Anmeldung per SMS/WhatsApp erforderlich
Kontakt über das SEKIZ erfragen: Tel.: 0331 62 00 280 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.ehrliches-mitteilen.de 

11 Bürger und Konfliktberatung Wie weiter jetzt

 

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zum Podcast: #11

HELP FM-Moderator Oliver Geldener und HELP FM-Redakteur Konrad Winkler stellen das ehrenamtliche Beratungsangebot für Krisen und Konflikte von Mary C. Baßler vor. Sie ist Juristin und Mediatorin und bietet seit 25 Jahren die Beratung an. Ihr Angebot ist themenoffen und behandelt typische Selbsthilfe-Themen wie Krankheiten, Ängste, Mobbing usw., genauso wie soziale oder familiäre Probleme. Mary C. Baßler gibt HELP FM Einblicke in ihre Beratungen, berichtet von ihrem Alltag in Zeiten des Coronavirus und spricht wichtige Konfliktfelder an.

„Bürger- und Konfliktberatung - Wie weiter jetzt?“
jeden Freitag | 13 – 18 Uhr | im Treffpunkt Freizeit
Anmelden per Telefon: 0176 31 17 11 08 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
kostenloses Angebot - Spenden sind erwünscht

10 Konfliktbezogene Selbsterfahrung

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zum Podcast: #10

"Selbsthilfe gelingt noch besser, wenn es mit Selbsterfahrung verbunden ist. Ein medizinisch abgeklärtes Symptom oder eine schwer zu lösende Problematik kann begleitend in therapiegeleiteter Selbsterfahrung aus den eigenen inneren Zusammenhängen verstanden werden. Vielleicht gelingt dann eine Lösung oder Selbsthilfe noch zielgerichteter. Hier können Konflikte jeglicher Art thematisiert werden.“ – Doris Oertel

HELP FM-Moderator Oliver Geldener spricht mit Dipl.-Psych. Doris Oertel über ihr Beratungsangebot: „Konfliktbezogene Selbsterfahrung“, welches sie ehrenamtlich in den Räumen des SEKIZ anbietet. Dabei werden auch die psychosozialen Auswirkungen der Corona-Pandemie angesprochen.

Konfliktbezogene Selbsterfahrung im SEKIZ:
jeden Dienstag - 2 Sprechstunden
1. Sprechstunde 9:00 - 12:00 Uhr
2. Sprechstunde 13:00 - 16:00 Uhr

Nur nach Anmeldung - Anmeldungen werden montags von 08:00 - 09:00 Uhr angenommen

Kontakt: Doris Oertel (app. Psychologische Psychotherapeutin i.R.)
Hy.: 0151 28 27 20 69

Selbsterfahrung ersetzt niemals eine ärztliche Behandlung oder Psychotherapie und sollte nur als Unterstützung verstanden werden.


SEKIZ E.V. - BÜRO

Hermann-Elflein-Straße 11,
14467 Potsdam

Tel. 0331 / 6 200 280
hilfe@sekiz.de

Logo AOK